0

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Allgemeine Geschäftsbedingungen Geschenkgutschein OnlineShop


§ 1 Geltungsbereich
(1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Verbraucher (§ 13 BGB) über den Geschenkgutschein Online-Shop der City Initiative Karlsruhe bzw. der REGIO SERVICE SÜDWEST  (im Folgenden: Geschenkgutschein Online-Shop) tätigen, verbindlich.

(2)
Die einzelnen Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen gelten jeweils gemäß ihrem Inhalt gegenüber Verbrauchern und Unternehmern im Sinne von § 310 BGB. Regelungen, die ausdrücklich als für Unternehmer geltend bezeichnet sind, gelten nicht gegenüber Verbrauchern. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.


§ 2 Vertragsschluss
(1) Die Darstellung der Produkte im Geschenkgutschein Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Bestellung senden“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch eine automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

(2) Zu allen Angebots- und Vertragsunterlagen, insbesondere Abbildungen und Prospekten einschließlich Printouts des Internetauftrittes des Geschenkgutschein Online-Shops behält sich der Geschenkgutschein Online-Shop die Eigentums- und urheberrechtlichen Verwertungsrechte uneingeschränkt vor.

(3) Sollte unsere Auftragsbestätigung Schreib- oder Druckfehler enthalten oder sollten unserer Preisfestlegung technisch bedingte Übermittlungsfehler zu Grunde liegen, so sind wir zur Anfechtung berechtigt, wobei wir Ihnen unseren Irrtum beweisen müssen. Bereits erfolgte Zahlungen werden Ihnen unverzüglich erstattet.

(4) Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden LogIn-Bereich einsehen.


§ 3 Preise
Die angebotenen Preise sind bindend. Die Preise sind in Euro angegeben. Sie enthalten die jeweils geltende gesetzliche Mehrwertsteuer. Die Preise enthalten keine Verpackungs- und Versandkosten. 

§ 4 Versandkosten

(1) Für Lieferung und Handling innerhalb Deutschlands berechnen wir pauschal pro Bestellung 2.90€ plus einem Zahlartenaufschlag für einige elektronische Zahlarten. Der jeweilige  Zahlartenaufschlag wird bei der Wahl der Zahlart eindeutig ausgewiesen.


§ 5 Lieferbedingungen und Selbstbelieferungsvorbehalt

(1) Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands mit DHL/Post.

(2) Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, sind wir zu Teillieferungen auf unsere Kosten berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist.

(3) Sollte die Zustellung der Ware durch Ihr Verschulden trotz dreimaligem Auslieferversuchs scheitern, können wir vom Vertrag zurücktreten. Ggf. geleistete Zahlungen werden Ihnen unverzüglich erstattet.

(4) Wenn das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, weil wir mit diesem Produkt von unseren Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert werden, können wir vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich informieren und Ihnen ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist oder Sie keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünschen, werden wir Ihnen ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.

§ 6 Zahlungsbedingungen

Wir bieten Ihnen folgende Zahlungsarten an. Suchen Sie sich einfach die für Sie optimale Zahlart aus.  

Vorkasse

Bitte überweisen Sie den Gesamtbetrag Ihrer Bestellung auf unser Konto:

Kontoinhaber: Regio Service Südwest
Kontonummer:
BLZ:
Kreditinstitut: Sparkasse Karlsruhe Ettlingen
SWIFT: KARSDE66XXX
IBAN (Kontonummer): DE36660501010108207192

Bei Zahlung per Vorkasse verpflichten Sie sich, den Kaufpreis nach Vertragsschluss unverzüglich zu zahlen.

Sofort-Überweisung

Die Bezahlung der Ware können Sie im OnlineStore per Sofortüberweisung durchführen.

Kreditkarte

Die Bezahlung der Ware können Sie im OnlineStore auch per Kreditkarte (oder PayPal) durchführen. Im Falle des Kaufwiderrufs verzichten Sie bei Kreditkartenzahlung darauf, die gezahlte Summe von Ihrem Kreditkarteninstitut rückzubuchen und verpflichten sich, die Rückzahlung durch uns zu akzeptieren. Sollte der Kunde wider dieser Bestimmung handeln, hat er die anfallenden Gebühren zu tragen.

Paypal

Die Bezahlung der Ware können Sie im OnlineStore auch per PayPal durchführen.

§ 7 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum. Vor Übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne unsere Zustimmung nicht gestattet.

§ 8 Widerrufsrecht/-belehrung

 

Widerrufsbelehrung:

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren/Geschenkgutschein(e) in Besitz genommen haben bzw. hat.“;.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist - das Muster-Widerrufsformular können Sie hier downloaden >>
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.Der Widerruf ist zu richten an:
 
REGIO SERVICE SÜDWEST

Kaiserstraße 142-144
76133 Karlsruhe
Fax: 07 21 / 3 52 36 20
E-Mail: info@regioservice-suedwest.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden.

Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

§ 9 Transportschäden

(1) Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort bei dem Zusteller, und nehmen Sie bitte schnellstmöglich Kontakt zu uns auf (info@karlsruher-geschenkgutschein.de/).

(2 )Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

§ 10 Gewährleistung
Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.

§ 11 Schlussbestimmungen
Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.